Bergauf, bergab auf Münchens Isarhöhen - Giesing

Der erste Aufstieg führt auf die Giesinger Fußballhöhe, und bis zum „Biergipfel“ in der Au kommen einige Höhenmeter zusammen. Auf verschlungenen Pfaden geht es mal mehr und mal weniger steil zu markanten Höhepunkten und durch kaum bekannte Talwege. 

Auf geht's!

  • "Giesings Höhen und gache Steige"
  • Bei jedem Wetter
  • Ab 1 Person
  • Schöne Tour
Dauer1 Stunde 30 Minuten oder 0 Stunde
Mitzubringen

Wetterfeste Kleidung

Weitere Informationen

Die östliche Hangkante des Isartals reicht in München von Harlaching bis Unterföhring. Wir erklimmen bei dieser Wanderung die markanten Erhebungen Drumberg, Candidberg, Schrafnagelberg, Giesings Höhen, Giesinger Berg, Kronepark und Nockherberg. Dabei erfahren wir wie diese Bergl in München entstanden sind, was ihre Namen bedeuten, wer da wirkte und wohnte „auf dem Berg“.

Es passiert so einiges zwischen unten und oben in der Stadtlandschaft. Wir gehen in der Lohe suchend in die Hocke und erfahren von Opfern des Straßenbaus über die Hangkante. Wir stellen uns auf den Anhöhen auf die Zehenspitzen und blicken erhaben und stolz auf die Stadt. Wir hören die Löwen brüllen, die Maßkrüge anstoßen und grüßen von der Höh´.

Auf geht's!

0 Bewertungen
Für Bergauf, bergab auf Münchens Isarhöhen - Giesing gibt es keine aktuellen Bewertungen.
ab
11,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

18 Bewertungen